Dutch Oven, Rezepte

Rezept: Shepherd’s Pie im Dutch Oven

Rezept Shepherd's Pie im Dutch Oven

Der Shepherd’s Pie ist ein traditionelles irisches Gericht. Es besteht aus einer Lage Fleisch bedeckt mit Kartoffelbrei und überbacken mit Käse. Der Shepherd’s Pie im Dutch Oven ist zwar etwas aufwendiger aber die Mühe lohnt sich in jedem Fall.

Besonders gut schmeckt der Shepherd’s Pie mit Pastinaken. Im römischen Reich gehörte die Pastinake zu beliebtesten Wurzelgemüsen. Bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts war die Pastinake auch in Deutschland eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Mittlerweile sind Pastinaken immer mehr im Kommen. Es gibt sie im Bioladen, aber sie ist auch immer häufiger in Supermärkten zu finden. Sie haben Saison von Oktober bis Dezember, aber sie sind bis in den März hinein erhältlich.

Rezept für 3 bis 4 Personen.

Zutaten für den Shepherd’s Pie im Dutch Oven

  • 900 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 500 g Rindergehacktes
  • 2 Möhren
  • 1 Pastinake
  • 1 Stück Sellerie
  • 2 EL Worcestershire-Sauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g geriebener Gouda
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer

Rezept Shepherd's Pie im Dutch Oven

Vorbereitung:

Die Kartoffeln im Dutch Oven zu garen und Kartoffelbrei daraus zu machen, dauert recht lange. Wenn du zu Hause bist oder mit einem Gasherd unterwegs bist, solltest du die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und damit kochen.

Für den Shepherd’s Pie brauchst einen möglichst flachen Dutch Oven damit der Käse verläuft und leicht kross wird z.B. der Lodge 12er Dutch Oven von Lodge mit 5,7 Litern oder den Petromax ft6.

Bringe 24 Grill-Briketts zum Glühen und gebe gut 2/3 zum Anbraten unter den Dutch Oven.

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse in kleine Stücke schneiden. Das Gehacktes mit großer Hitze anbraten und dann Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse dazugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen und kurz dünsten. Dann mit dem Tomatenmark verrühren und mit der Worcestershire-Sauce und Salz und Pfeffer würzen.

Rezept Shepherd's Pie im Dutch Oven

Den vorbereiteten Kartoffelbrei salzen, pfeffern und bei Bedarf mit geriebener Muskatnuss würzen. Dann den Kartoffelbrei über das Fleisch geben und gut verteilen. Dann mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Bis auf drei Kohlen alle Kohlen auf den Deckel legen. Den Shepherd’s Pie im Dutch Oven ca. 30 Minuten überbacken bis der Käse verlaufen und leicht gebräunt ist. Zwischendurch immer mal wieder gucken, dass nichts anbrennt und ggfs. die Kohlen unter dem Dutch Oven entfernen.

Im Rezept verwendet:

* Affiliate-Links: Das bedeutet, wir bekommen eine kleine Provision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Dich kostet das keinen Cent mehr, aber der Guru tanzt einmal vor Freude um den Dutch Oven, wenn du das machst.